Android: Kontextmenü nutzen

Pocket
[`evernote` not found]

android-kontext-menue

alles vorhanden

Seit langer Zeit ermöglicht es die Android-Version von Evernote, ein Widget mit Shortcuts auf dem Homescreen einzublenden. Das ist zwar nützlich, nimmt aber Raum ein. Ich persönlich verzichte inzwischen weitgehend unter Android auf Widgets und ordne lieber die einzelnen Icons mit mehr „Luft“ auf einem Screen an, damit das Auge schneller findet, was ich starten möchte. Außerdem will ich nicht durch Informationen abgelenkt werden, wenn ich mich gerade auf einen bestimmten Punkt konzentriere (z. B. „So, jetzt Dropbox starten, um das Paper von Kollege Udo zu lesen – oh – ein Regen-Icon! – habe ich einen Regenschirm mit oder muss ich noch …“ usw.).

Im Falle von Evernote gibt es unter einigen Launchern (hier: Nova-Launcher) eine alternative Möglichkeit, einen Shortcut aufzurufen: Das Icon einen Tick länger halten und es wird ein entsprechendes Kontextmenü eingeblendet. In vielen Fällen kann man sich damit das erwähnte Widget sparen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.