Clearly – versteckte Optionen

Pocket
[`evernote` not found]

clearly-optionen1

Ihre persönliche Buchseite gestalten.

Clearly (Video), die Erweiterung für Firefox und Chrome aus dem Hause Evernote, ist inzwischen schon für viele Anwender eine vertraute Sache. Ähnlich wie andere Erweiterungen, z. B. Readability, erhalten damit Artikel auf Web-Seiten ein Aussehen ähnlich wie E-Book-Seiten, gut lesbar, ohne Werbung, ablenkende Menüs usw. Der Vorteil von Clearly: rechts ist der kleine Elefantenkopf – auf Wunsch landet die „bereinigte“ Seite auch direkt im eigenen Evernote-Archiv. Die meisten Anwender werden auch die 3 Haupt-Layouts entdeckt haben (auch rechts in der Sidebar, die beiden „Aa“-Buchstaben), womit man z. B. auf einen hellgrauen Hintergrund umschalten kann. Unbeachtet lässt man meist die 4. Option – „Benutzerdefiniert“. Im Einstellungsmenü von Cleary (aufrubar „Add-ons“, „Clearly“, „Einstellungen“) verbergen sich viele Feinjustierungen. Damit kann man sich sein individuelles Layout zusammenstellen, ganz abgestimmt auf den eigenen Bildschirm, Lichtverhältnisse, Sehgewohnheiten usw. Einstellbar ist z. B.

  • Schriftart und Schriftfarbe
  • Hintergrundfarbe
  • Zeilenhöhe/Durchschuss
  • Zeilenbreite
  • Blocksatz usw. usw.

Ebenso lassen sich individuelle Einstellungen für die Druckfunktion vorgeben, z. B. dass keine Grafiken ausgedruckt werden sollen. Wer sich mit CSS etwas auskennt, der kann sogar noch feinere Einstellungen vornehmen – bis hin zum Einblenden eines Firmenlogos (nett, um z. B. aus spröden Webseiten ein individuelles PDF-Dokument zu erstellen).

Mit dem zweiten Menüpunkt „Optionen“ (linke Sidebar) können Tastenkombinationen für den Aufruf von Clearly individuell definiert und ein Standardschlagwort für die Speicherung in Evernote festgelegt werden (z. B. „Archiv“).

clearly-optionen2

wie gedruckt ...

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Cher sagt:

    Spitzenmäßig! Herzlichen Dank für diese Beschreibung und die Aufdeckung ungeahnter Möglichkeiten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.