Drunter und drüber

Pocket
[`evernote` not found]

drunter-drueber1

Notiz mit PDF-Dokument

Evernote ist ja weit mehr als eine pure Dateiablage. Im Unterschied zu den üblichen Online-Festplatten-Diensten kann eine Datei mit weiteren Informationen „angereichert“ werden, z. B. durch das Einfügen eines Textes über oder unter der Datei. Gerade bei Notizen, die PDF-Dokumente oder große Grafiken aufnehmen, scheint das auf den ersten Blick schwierig zu sein. Denn der Cursor „landet“ gewissermaßen auf der ersten PDF-Seite, so dass man den Mauszeiger nicht frei auf dem übrigen Notizblatt bewegen kann. Man kann zwar versuchen, genau die Ränder zu treffen, um z. B. Enter zu drücken, aber es geht viel einfacher: Verkleinern Sie einfach die rechte Spalte, also die Notizenansicht. Da Evernote die Proportionen der PDF-Seite erhält, entsteht durch die Verkleinerung unterhalb des Bildes ein Freiraum, in den Sie bequem den Cursor setzen können. Nun können Sie dort tippen oder eine weitere Datei einfügen. Oder Sie benutzen die von der Textverarbeitung gewohnte Kombination „STRG + Pos 1“, mit der Sie über das Dokument gelangen.

drunter-drueber2

zusätzliche Informationen

Hinweis: Durch den Trubel der Buchmesse hat sich die Auslieferung des Evernote-Buches wohl doch um ein paar Tage verzögert. Sobald ich vom Verlag etwas höre, gebe ich es hier weiter.

Edit: Buch wird bei vielen Buchhandlungen bereits ausgeliefert – Amazon braucht wohl ein paar Tage länger, um es auf „lieferbar“ umzustellen.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Werner sagt:

    Hm. Mir nicht klar wie das funktionieren soll.
    „Verkleinern Sie einfach die rechte Seite“. Also bei mir gibt es nur ein abgespeichertes pdf Dokument, sonst nichts. Da ist weder rechts noch links irgendetwas zu sehen, das ganze Blatt ist mit dem pdf Dokument ausgefüllt (beim öffnen des in EN gespeicherten pdf Dokuments öffnet sich bei mir FOXIT Reader).
    Zwar kann ich das pdf Dokument verkleinern oder vergrößern (mit Strng + oder String -) aber deswegen nutzt das Positionieren des Cursors an der frei werdenden Stelle trotzdem nichts. Weder kann man Text eingeben, noch durch ENTER „Platz schaffen“.

    • Herby sagt:

      Mit „verkleinern“ ist das Evernote-Fenster gemeint: z. B. mit dem Mauszeiger rechts unten die Ecke nach links oben ziehen – der Effekt ist eine Verkleinerung der Inhalte, die das Notizblatt enthält.

  2. Werner sagt:

    Tja, leider hilft mir die Antwort nicht. Welches „Evernote Fenster“ ist damit gemeint??
    Also nochmal: Ich habe meine Notizen im List-View und clicke auf eine Überschrift, es erscheint eine Notiz im neuen Fenster. Ist dieses Fenster damit gemeint?
    Wenn eine Notiz ein pdf Dokument enthält, kann ich die Fenstergröße ändern wie ich will, es erscheint kein „zusätzlicher Platz“ weder seitlich noch oben, noch unten. Wie gesagt, man kann mit Ctrl + oder mit Ctrl. – die Größe des Browserfensters verändern aber das schafft auch keinen Platz.
    ?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.