Evernote 5 für Mac endgültig da

Pocket
[`evernote` not found]

mac-evernote5

hübsch gemacht

Über die Beta-Version von Evernote 5 habe ich ja schon berichtet und die meisten Leser werden diese bereits getestet haben. Nun ist die endgültige 5-er-Mac-Version downloadbar – wer sich noch mal ausführlich über die vielen Neuerungen informieren will, dem sei dieser Artikel empfohlen.  Und Christian von sozial-pr hat ein sehr ausführliches Einführungsvideo gedreht. – Im Appstore ist diese Woche Evernote wieder der besondere Redaktionstipp von Apple, macht sicher noch mal viele Leute auf das Tool aufmerksam, die Gemeinde der Anwender wird immer größer.

apple-tipp

Appstore-Tipp

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Uwe sagt:

    Ich nutze Evernote schon lange auch für mein Geschäft und habe einen Premium-Account.
    Auf die neue Version habe ich mich sehr gefreut.
    Leider funktioniert aber in der neuen Version nicht mehr alles. Man kann nicht mehr einen Stapel aufrufen und dann innerhalb des Stapels weitersuchen. Wenn mann innerhalb des Stapels sucht, erhält man Treffer aus der gesamten Datenbank. Alternativ müsste ich jede Suche mit „stack:*** beginnen und dann erst den Suchbegriff eingeben. Das ist umständlich und taugt nichts.
    Wenn mann innerhalb eines Ordners suchen möchte, kann man auswählen, wo Evernote suchen soll, beim Stapel geht das nicht. Auf dem IPAD,IPHONE und im Browser funktionert aber alles. Aber nicht auf dem iMAC.Der Support hilft nicht wirklich weiter und gibt auch keine Informationen dazu.
    Ich bin wieder zurück auf die alte Version und ich bin sauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.