Evernote kündigt neue Verschlüsselungsfunktionen an

Pocket
[`evernote` not found]

verschluesselung

das funktioniert bereits

Seit Frühjahr diesen Jahres gibt es eine Reihe von zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen, die den Account des Evernote-Anwenders schützen. Aber wie sieht es mit den Inhalten der Notizen aus? Premium-Nutzer können zwar den Text einer Notiz oder Teile davon verschlüsseln, aber für wichtige Unterlagen würde man sich eine deutlich bessere Verschlüsselung wünschen.

Wenn Evernote eine pure Online-Festplatte wäre, bei der es nur um das Speichrn von Dateien gehen würde, wäre das auch nicht weiter schwierig. Aber ein Dokumenten-Management-System lebt davon, dass Verknüpfungen innerhalb der verschiedenen Dokumente hergestellt werden können, ein Schlagwort-Index zum raschen Auffinden in der Datenbank landet, Inhalte für ein Team freigegeben werden können usw. usw. Wenn man also nach einer Rechnung suchen will, die den Begriff „Bauvorhaben“ im Text enthält, so muss das System diese Begriffe in den Index aufnehmen können. Ist die Datei verschlüsselt, ist der Inhalt der Suche nicht zugänglich.

Evernote will daher künftig den Anwendern die Möglichkeit geben, Einstellungen für eine „harte“ Verschlüsselung für bestimmte Inhalte (Notizen, Anhänge, Notizbücher usw.) vorzunehmen, während andere Inhalte weiterhin innerhalb von Evernote zugänglich bleiben. Sprich: Eventuell lasse ich die Teambesprechung mit Stichpunkten und dem Foto vom Whiteboard wie bisher „offen“ im System, so dass Evernote z. B. das Foto scannen kann und die auf dem Whiteboard geschriebenen Worte in seinen Suchindex aufnehmen kann. Hingegen kann ich mich entscheiden, die Notiz, die genaue Angaben zu den Projektkosten enthält, zu verschlüsseln. Zwar kann der Inhalt von Evernote dann nicht mehr gefunden werden, aber die Meta-Daten (Dateiname, Schlagwort, Notizbuchtitel usw.) stehen weiterhin für die Suche zur Verfügung.

Die neuen Funktionen sollen voraussichtlich bis Ende des Jahres implemntiert sein (Quelle: Interview mit Phil Libin, Video ab 28:30).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.