Evernote mit GoodReader 4 verknüpfen (iOS)

Pocket
[`evernote` not found]

 

goodreader41

Dateien aufrufen

GoodReader ist ein Klassiker unter den Dateimanagern, der gerade in der neuen Version 4 (iPhone und iPad) ganz oben in den Download-Charts ist. Denn er ist ja auch ein Tausendsassa: umfangreiche PDF-Editiermöglichkeiten (samt Reflow), Abspielen vieler Dateiformate, Entpacken von ZIP- und RAR-Archiven, Synchronisation mit allen bekannten Online-Diensten, NAS/SMB/Wifi-Transfer usw. usw. usw. Was das Tool besonders interessant macht: die dort gespeicherten Dateien können aus anderen Apps heraus aufgerufen werden.

Oft möchte man ja einerseits nicht alles in Evernote aufbewahren: große Filmdateien, Podcasts, Dokumente, die man via Dropbox synct usw. Andererseits wäre es gut, wenn man aus Evernote heraus direkt diese Dateien starten könnte. Das ist auf eine recht einfache Weise mit GoodReader realisierbar:

1. Man markiert die gewünschten Dateien innerhalb von GoodReader (kann z. B. durch längeres Drücken geschehen).
2. Im Menü wählt man „Link“ aus (iPad rechte Screenhälfte, auf dem iPhone zur zweite Menüseite switchen).
3. In der gleichen Sekunde hat GoodReader zu allen ausgewählten Dateien Links erzeugt und diese in die Zwischenablage kopiert.

goodreader42

Links kopieren

Der Rest ist einfach: Evernote-App öffnen, Notiz aufrufen, Einfügen-Befehl ausführen. Die eingefügten Links beginnen mit der App-Kennung „gropen://xyz“. Sobald man in der Evernote-Notiz auf einen solchen Link klickt, öffnet sich umgehend die betreffende Datei – im Fall eines Films etwa wird dieser sofort abgespielt.

goodreader43

Links in der Notiz

Wenn man etwa den Ablauf seines Multimedia-Workshops in Evernote konzipiert hat und einige Beispieldateien anspielen möchte, so hat man diese Dateien in GoodReader offline zur Verfügung. Ein anderes Praxisbeispiel könnte man sich über den Dropbox-Sync vorstellen. Denn per Link können ja auch jene Dateien angesteuert werden, die GoodReader über einen Online-Dienst synchronisiert. Für die PDF-Bearbeitung bevorzuge ich persönlich beispielsweise die App PDF-Expert, die ihrerseits mit einem Dropbox-Ordner synct. Den gleichen Ordner lasse ich auch von GoodReader überwachen, ich habe also auch dort immer die aktuelle Version jener PDF-Dateien, die ich gerade bearbeite. Wenn ich in meinem Evernote-Projektbuch eine Notiz mit dem Inhalt führe „Die aktuelle PDF-Tabelle zum Haushalt ist unter gropen://xyz zu finden“, so kann ich den aktuellen Bearbeitungsstand sehen. [1]

goodreader44

Planung in Evernote

[1] Das könnte man prinzipiell auch über eine Dateifreigabe innerhalb von Dropbox erreichen, jeder Weg hat seine Vor- und Nachteile.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Andreas Eckers sagt:

    Kann ich so z. B. eine .pages-Datei innerhalb einer Notiz mit GoodReader verlinken, nach dem Anklicken des Links aus EN diese Datei bearbeiten und so innerhalb von EN auf dem aktuellen Stand halten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.