Hörtipp: XXL-Podcast zum Thema der digitalen Ordnung

Pocket

uneigentlich-podcast

entspannt im Dort und Dann

Dieser Podcast benötigt Zeit – 2 Stunden und 28 Minuten. Dieser Podcast benötigte Zeit – er wurde, wenn ich es richtig sehe, im Jahr 2015 aufgenommen. Eins der Themen: das Aufschieben 😉 Gestaltet von Jöran Muuß-Merholz, Guido Brombach und Felix Schaumburg.
Zwar steht Evernote nicht im Mittelpunkt der Folge, aber der Inhalt – „Dinge digital geregelt kriegen“ – bewegt sich ja dicht am Thema: Strategien gegen Ablenkungen, Beherrschung der E-Mail-Flut, Gestaltung von Arbeitsorten, ToDo-Management usw. erfährt man im entspannt launigen Plauderton, wie die die drei Podcastler in ihrem Alltag mit der Informationsflut umgehen.
So ein langer Podcast hat etwas Entspanntes – gut während einer längeren Fahrt zu hören, bei einer kleinen Wanderung oder einfach, wenn man am Baggersee liegt …
Zum Podcast.

In diesem Zusammenhang auch gleich noch ein Hinweis auf das neue Edu-Podcast-Portal „edufunk.fm“ – Wer im Bildungsbereich digital unterwegs ist, der sollte sich diese Seite unbedingt anschauen und die Serien abonnieren!

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.