IFTTT mit brandneuen Do-Apps (iOS)

Pocket
[`evernote` not found]

iftt-do

blitzschnell an Evernote senden

Ganz neu bringt der bekannte Dienst IFTTT drei kostenlose Apps auf den Markt: Do Note, Do Camera und Do Button [Einzelheiten]. Schon bisher konnte man mit der „normalen“ mobilen IFTTT-App tolle Dinge machen, z. B. Zeitstempel mit Google-Map-Ausschnitten oder automatische Checklisten generieren in Evernote. Aber die neuen 1-Klick-Apps sind verflixt schnell: App starten, aus bis zu 3 persönlichen Rezepten auswählen, Fingertipp und fertig. Sehr viele Evernote-Rezepte kann man direkt verwenden (oder passt diese eigenen Bedürfnissen an).

iftt-do2

Foto-Liste

Hier mal das Beispiel einer „Foto-Einkaufsliste“: Man startet „Do Camera“ und tippt auf „Einkaufsliste mit Fotos“. Sofort startet die Kamera und übergibt ebenfalls sofort das Bild an Evernote. Dieses wird in der Notiz „Foto-Einkaufsliste“ im Notizbuch „Geburtstagsfeier“ angehängt, so dass man am Schluss in einer einzigen Notiz eine ganze Fotoreihe hat. Unter jedes Foto wird (durch den Parameter „LocationMapImageURL“) ein Link gesetzt, der einen Google-Maps-Kartenausschnitt anzeigt.

Bei „Do Note“ kann man z. B. Rezepte nehmen, die neue Notizen mit bestimmten Schlagwörtern versehen, Check-Listen ergänzen, Notizen in geteilten Notizbüchern aufnehmen (z. B. für Reisevorbereitungen mit einem Partner) und … und … und. In jeder Do-App bleibt zwar eine Beschränkung auf 3 wichtige Rezepte, die man halt besonders häufig nutzt. Wenn man mehr braucht, gibt es ja weiterhin die normale IFTTT-App (die jetzt „IF“ heißt).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.