iOS-Update: Materialien einfacher offline speichern

Pocket
[`evernote` not found]

ios-offline1

einfachere Suche in PDF-Dokumenten

Offline-Notizbücher sind unterwegs eine feine Sache: Man benötigt keine WLAN-Verbindung und hat dennoch alles zur Hand. Bisher musste man sich zur Auswahl der gewünschten Notizbücher unter iOS etwas umständlich über das Einstellungsmenü „hangeln“. Mit dem gestrigen Update ist das Vorgehen deutlich vereinfacht worden: Man wählt die reguläre Notizbuchansicht und tippt rechts oben auf „Bearbeiten“. Neben den Notizbüchern erschein ein „i“-Icon – dahinter verbirgt sich die Einstellung für den Offline-Modus.

ios-offline2

einfache Aktivierung

Alternativ kann man auch ein Notizbuch auswählen und direkt in der Listen- bzw. Karten-Ansicht rechts unten auf die drei Punkte tippen. Es öffnet sich ein Menü mit dem Punkt „Offline verfügbar“:

ios-offline4

alternative Möglichkeit

Und noch ein kurzer Hinweis zum eingebauten PDF-Viewer von iOS-Evernote: Wenn Sie in einem Dokument ein Wort markieren, so können Sie direkt einen Suchvorgang starten – Sie müssen also nicht erst über die Zwischenablage das Wort ins Suchfeld kopieren.

ios-offline3

sofortige Suche

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.