Kooperation Doodle und Evernote

Pocket
[`evernote` not found]

doodle-evernote1

Doodle-Umfragen mit Evernote ergänzen

Die Nr. 1 unter den Termin-Absprache-Diensten ist sicher Doodle. Seit heute kann man seine Umfragen mit Evernote-Materialien ergänzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer über einen Account bei Evernote verfügen – die Notiz-Inhalte werden beim Klick im Browser angezeigt. Das Vorgehen ist sehr einfach: Man kann bereits beim Erstellen der neuen Umfrage einen Link zur eigenen Evernote-Notiz anfügen:

doodle-evernote2

Evernote-Link eingeben

Da Evernote interne und externe Links kennt: Man muss einen öffentlichen Link erzeugen – so müssen sich die Teilnehmer nirgends anmelden.

doodle-evernote3

öffentlicher Link

Achtung: Momentan funktioniert die Sache schon, aber die Jungs von Doodle (oder von Evernote) haben eine fehlerhafte Einstellung im Formular. Wenn man den öffentlichen Link einfügt, kommt eine Fehlermeldung, dass der Link nicht okay sei. Macht nichts. Einfach ein „s“ ergänzen = statt „http://www.evernote …“ also „https://www.evernote …“ nehmen. Das wird sicher noch korrigiert werden.

doodle-evernote4

Hinweis auf Notiz

Alles andere läuft wie gewohnt, es ist auch gleichgültig, ob man eine offene oder geschlossene Doodle-Umfrage macht. Auch optisch sieht alles wie gewohnt aus – lediglich ein Zusatzkästchen mit „Angehängte Notiz“ und dem Evernote-Logo ist sichtbar.

Dazu kommt noch eine Werbeaktion der beiden Unternehmen: Wer sich bis zum 31. 12. einen Doodle-Premium-Account besorgt, der erhält 3 Monate Evernote-Premium kostenlos dazu (wenn er schon ein Premium-Konto bei Evernote hat, verlängert sich der Abo-Zeitraum).

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.