Kurznotiz für Eilige

Pocket
[`evernote` not found]

ein Klick genügt

Mal wieder ein Tipp aus der Rubrik „keep it simple“: Mir passiert es oft, dass ich Stichpunkte zwischen Tür und Angel festhalten muss. Das können Ideen sein, die mir auf dem Weg zur Arbeit kamen, oder ich hatte gerade eine Besprechung und muss gleich zur nächsten Veranstaltung usw. In diesen Fällen geht es mir nicht um ein großes „Projektmangement“, ich will nur, dass in der Hektik der Gedanke nicht in Vergessenheit gerät. Für solche Zwecke ist es ideal, sich ein Notizblatt anzulegen, das immer zur Hand ist. Erledigte Dinge werden später einfach gelöscht, neue auf das gleiche Blatt geschrieben. Und da es schnell gehen muss, will ich nicht erst lange in Notizbüchern oder in der Schlagwortliste suchen: Einfach diese Notiz von der mittleren Vorschauliste auf die Favoritenleiste ziehen – es entsteht ein eigener Menüpunkt. Mit einem Klick kann dieses Blatt so jederzeit eingeblendet werden, egal, in welchem Notizbuch Sie sich gerade befinden. [1]

Nebenbei: Wenn Sie später den Titel der Notiz ändern, passt sich automatisch die Beschreibung in der Favoritenleiste an. Sie können also z. B. „Heute“ gegen „gleich“ oder „Hilfe! Schwiegermutter kommt!“ austauschen …

[1] Damit die Notiz besser ins Auge fällt, habe ich links und rechts vom Titel noch Sonderzeichen eingefügt.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Marc Gerlitzki sagt:

    … und für unterwegs: In der Übersicht „Verknüpfung erstellen“ auf der Notiz auswählen und schon liegt die Notiz auf dem Desktop. (Android)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.