Mit Scanbot passwortgeschützte Dateien an Evernote übergeben (iOS, Android)

Pocket
[`evernote` not found]

scanbot-verschluesselung

Scans verschlüsseln

Von Haus aus kann Evernote Texte und Textteile von Notizen ver- und entschlüsseln (Verschlüsselungsstärke: AES 128). Zusätzlich ist innerhalb von Evernote die Entschlüsselung passwortgeschützter PDF-Dokumente vorgesehen – man benötigt zum Öffnen solcher Dateien also kein externes Programm, der Vorgang klappt auch innerhalb der mobilen Evernote-Apps. Wenn man also eine vertrauliche Information via Scan in Evernote aufnehmen möchte, lohnt es sich, zu den entsprechenden Apps zu greifen – Scanbot Pro (iOS und Android) eignet sich hier besonders gut. Denn je nach Einstellung kann diese App einzelne Fotos (auch aus dem Foto-Album) und mehrseitige Dokumente ins PDF-Format konvertieren, mit einem Passwort versehen und an ein ausgewähltes Evernote-Notizbuch übergeben (wie man beim neuen Scanbot das Notizbuch-Menü konfiguriert, hatte ich in diesem Artikel bereits gezeigt.)

Ich habe Euch zum Vorgehen ein kurzes Tutorial-Video erstellt:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.