Moon+ Reader: E-Book-Markierungen an Evernote senden (Android)

Pocket
[`evernote` not found]

moon-reader1

Anmerkungen an Evernote übergeben

Einer der besten E-Reader unter Android ist sicher der Moon+ Reader, den es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version gibt. Sehr viele Formate (ePub, Mobi, PDF usw.) werden unterstützt, Online-Bibliotheken können abgefragt und unzählige Einstellungen vorgenommen werden. Für längere Texte gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Navigation, das Inhaltsverzeichnis des E-Books kann jederzeit übersichtlich aufgerufen werden – alles ideal, wenn man z. B. während der Zug- oder Busfahrt zur Hochschule oder zum Arbeitsplatz noch einen Text durcharbeiten möchte. Insbesondere die Möglichkeiten für Annotationen und Notizen sind gut umgesetzt – ein Fingertipp genügt und sofort stehen alle Auswahlmöglichkeiten übersichtlich zur Verfügung:

moon-reader2

Markierungsmöglichkeiten aufrufen

Für Evernote-Anwender ist es für die spätere Arbeit mit einem Text nützlich, wenn vorgenommene Notizen und Markierungen in einer Notiz gebündelt gespeichert werden können. Hierfür stellt der Moon+ Reader ein sehr schönes Menü zur Verfügung: Alle Annotationen werden übersichtlich aufgelistet, man kann Änderungen vornehmen, nur ausgewählte Notizen weiterleiten usw. Sogar eine Übergabe in HTML ist vorgesehen.

moon-reader3

alle Angaben enthalten

Nun könnte man zwar einfach Evernote aus dem Teilen-Menü wählen, besser scheint mir aber die Übergabe via Mail-Funktion an die Evernote-Adresse zu sein. Auf diesem Weg erhalten die Anmerkungen saubere Abstände.

An Informationen werden in der Notiz aufgeführt:
– Titel des E-Books, Anzahl der Hervorhebungen, Anzahl der Notizen (1).
– Der Text der Hervorhebung, der Text der Notiz. Vor allem aber: Auch die Information, in welchem Kapitel die entsprechende Annotation vorgenommen wurde (2).
– Das Cover des E-Books (3).

Wer unter iOS einen ähnlich guten Reader sucht, dem sei Marvin empfohlen (wenn ich mich richtig erinnere, kann man sogar Evernote direkt ins Markierungsmenü aufnehmen).

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.