Murphy’s Law und Präsentationen

Pocket
[`evernote` not found]

praesentationen-checkliste

Vorbereitung ist der halbe Erfolg

Jeder kennt die Kurzform von Murphys Gesetz: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“. Wenn es einen Bereich gibt, in dem dieser Erfahrungswert besonders zutrifft, dann auf dem Gebiet von Vorträgen oder Präsentationen. Erst vor einigen Tagen bei der – übrigens: sehr aufgelockerten und gut umgesetzten – Absolventenfeier unserer Psychologen ging im technisch sehr gut ausgestatteten Hörsaal der Mediziner ausgerechnet beim Hauptvortrag fast alles schief. Nun, nach einem zweiten Anlauf klappte es dann. Aber in der Regel sind es gerade die wichtigen Präsentationen – z. B. für eine Bewerbung, bei einem Großkunden oder im Rahmen eines Kongresses – bei denen einen Kleinigkeiten ins Stolpern bringen.

Daran ändert – leider – auch der inzwischen sehr gute Präsentationsmodus von Evernote: Unter Mac ist eine Bearbeitungsschiene hinzu gekommen, bei iOS sehen die integrierten Player für Dokumente, Video und Audio sehr gut aus, nur unter Windows wirkt er noch ein wenig mager. In der Regel ist es ja Dinge wie der vergessene Adapter, der leere Akku oder das fehlende Backup, die einem die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Aber auch der fehlende Parkplatz oder die Suche nach dem richtigen Raum können den Puls erhöhen.

Daher mein Tipp: Legen Sie sich in Evernote eine Checkliste an, die Ihnen hier hilft. Ich habe eine solche Liste erstellt. Aus meiner Erfahrung [2] heraus würde ich sagen, dass damit 90 % der üblichen Fehlerquellen abgedeckt sind. Die restlichen 10 % sind Ereignisse, auf die man selbst nie kommt 🙂

Die Evernote-Liste finden Sie hier.
Oder, falls Sie Wunderlist verwenden, eine öffentliche Liste.

 

[1] Ursprünglich: „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Wikipedia).

[2] Kürzlich mal überschlagen: fast 2.000 Präsentationen dürfte ich in meiner Unilaufbahn gesehen und gehört haben.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. eikeriedel sagt:

    Aktualisierst du die Liste auch noch?
    Ich kenne aus eigener Erfahrung die Seite der Techniker, vielleicht fallen mir noch ein paar Punkte ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.