Neu: Kombinierte Notizbücher

Pocket
[`evernote` not found]

gemischte-notizbuecher

Kombination funktioniert jetzt

Die Business-Version von Evernote, die im Dezember erscheint, wirft ihre Schatten voraus: Die neue Beta der Windows-Version bringt die bisher getrennten Ansichten von persönlichen und „geteilten“ Notizbüchern zusammen. Während bisher die Listen in getrennten Bereichen untergebracht waren, erscheinen nun geteilte Notizbücher unterhalb der persönlichen (Abbildung links). Aber vor allem: Man kann beide Arten nun auch „mischen“. Damit hat man in gleichen Stapel z. B. seine eigenen Notizen untergebracht (für andere unsichtbar) plus die Notizbücher von Kollegen, sofern diese Informationen geteilt haben. Damit wird auch das Verschieben via Drag and Drop erleichtert. –  Andere Neuerungen sollen kleine optische Erleichterungen bringen (wovon ich jetzt beim ersten Test nicht viel gemerkt habe).

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. @dr3do sagt:

    Ist am Mac auch so. Ein Segen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.