Neue Foto-Analyse-Funktion per Fingertipp (Android)

Pocket
[`evernote` not found]

foto-analyse-android

Vorschläge zum Frühstück

In der aktuellen (Beta-)Android-Version [1] gibt es eine pfiffige kleine Funktion: Evernote durchforstet – sofern man die entsprechende Option aktiviert – in Zeiten der Inaktivität die allgemeine Fotogalerie des mobilen Geräts.
Man nutzt ja nicht immer die Evernote-Dokumenten-App. Oft ist die Standard-Kamera-App schneller aktiviert – z. B. über die typische Sperrbildschirm-Geste von der rechten unteren Ecke -, so dass man z. B. ein Konzert-Plakat oder ein Dokument zwar fotografiert, später aber vergisst, dies in Evernote aufzunehmen. Künftig erhält man in diesen Fällen morgens eine Benachrichtigung von Evernote, dass Fotos oder Screenshots gefunden wurden, die Texte aufweisen.

foto-analyse-android2

rasch durchgeblättert

Tippt man auf die Benachrichtigung, so hat Evernote bereits alles fix und fertig aufbereitet: Man bekommt eine Vorschau-Galerie angezeigt, durch die man sehr rasch wischen kann. Evernote hat hier nur jene Fotos aufgenommen, die auch Text enthalten. Neben einer „bereinigten“ Version (Kontrast wurde erhöht, Ränder beschnitten usw.) kann man sich auch das Original anzeigen lassen. Per kurzem Fingertipp entscheidet man, ob die Aufnahme in Evernote aufgenommen werden soll oder nicht. Ein Verfahren, das ein wenig an die Tinder-Dating-App erinnert – und genauso flink ist.

Die Funktion befindet sich in den Benachrichtigungs-Einstellungen von Evernote unter dem Menüpunkt „Dokumente sammeln“:

foto-analyse-android3

Menüpunkt aktivieren

Dass die entsprechende Benachrichtigung nur einmal täglich auftaucht, finde ich ganz gut – auf diese Weise kann man „gebündelt“ während des Frühstücks oder beim Pendeln im Zug die entsprechende Auswahl treffen und wird nicht so oft von Mitteilungen gestört. Andererseits ist die Erinnerung noch so „frisch“, dass man weiß, warum man die Aufnahme für wichtig hielt. Schöne Idee – darf gerne auch unter iOS kommen …

[1] Da ich auf meinem Smartphone nur die Beta-Version von Evernote installiert habe, kann ich nicht genau sagen, ob die Funktion evtl. schon in der freigegebenen App vorhanden ist.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Andreas Dünisch sagt:

    Hallo Community, ich habe mich heute als Beta-Tester angemeldet. Aber diese Funktion gibt es in ‚meiner‘ Beta Version offensichtlich nicht. Welche Version hast du Herbert?

    • Herbert sagt:

      Momentan ist Beta-7.13 die aktuelle Beta – diese enthält den dargestellten Punkt tatsächlich nicht. Ich vermute, dass er zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingebaut werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.