Neue Versionen für iPhone und iPad

Pocket
[`evernote` not found]

Neue-version

Obwohl die iPhone-App von Evernote erst vor kurzer Zeit runderneuert worden war, gibt es doch noch mal einen kleinen Sprung mit vielen Extras. Insbesondere ist die „Schnell-Eingabe“ verbessert worden: Statt 6 kleiner und etwas fummeliger Buttons gibt es nun die 3 wichtigsten Buttons schön groß und leicht per Daumendruck erreichbar. – Bei der iPad-Variante sind die die Neuerungen besonders auffällig – und es wurde auch höchste Zeit. Inzwischen wirkte die App schon angestaubt. Das hat sich jetzt schlagartig verbessert. Besonders wohltuend: Statt der alten „Notizzettel-Stapel“, die kaum für Übersicht sorgten, gibt es nun gut aufgebaute Thumbnails, die visuell einen raschen Eindruck vermitteln. – In beiden Apps vorhanden: ein Diashow-Modus der aufgenommenen Fotos samt Sofort-Speichermöglichkeit im Fotoalbum. Und die „Richt-Text“-Buttons sind jetzt da – der Marker-Button ist für Hervorhebungen (schwarze Schrift auf gelbem Hintergrund) wirklich nützlich. Übrigens können Premium-Nutzer nun die App auch durch einen Passcode schützen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.