Notizanhänge intern umbenennen

Pocket
[`evernote` not found]

umbenennen2

ungünstige Dateinamen

Evernote übernimmt für Fotos, PDF-Dateien usw. intern die Original-Dateinamen, also z. B. „Foto2014-08-16-123.png“ oder „XN-A108-PFT.PDF“ usw. Das ist in der Regel unproblematisch, da man ja Überschriften, Schlagwörter usw. nach Belieben definieren kann. Wenn man allerdings eine solche Datei wieder aus Evernote „löst“, also z. B. auf einem Pfad speichert oder via Drag ’n Drop in eine Mail zieht, kommt der ursprüngliche Name wieder zum Vorschein. Gerade bei Notizen, aus denen heraus man oft einen Anhang verschickt oder für Backup-Vorgänge, bei denen man möchte, dass der Dateiname aussagekräftig ist, lohnt sich daher gelegentlich eine Umbenennung.

umbenennen1

Dateinamen ändern

Ohne dass der Rest der Notiz verändert wird, kann man das direkt innerhalb der Notiz erledigen: rechte Maustaste und „Umbenennen …“ wählen. Damit erhält man einerseits den ursprünglichen Dateinamen (evtl. möchte man das Aufnahme-Datum des Fotos so erkennen), andererseits kann man den neuen Namen direkt tippen (korrekte Dateiendung nicht vergessen) – ohne Zwischenspeicherung des Dokuments wird dieser Name sofort übernommen.

Bei späteren Export-Vorgängen erhält man den neuen Namen. In unserem Beispiel wird die PDF per Drag ’n Drop in eine Outlook-Mail übernommen:

umbenennen3

neuer Dateiname

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Hans-Helge sagt:

    Super Tipp, danke! Ich habe mich immer etwas gescheut Mails mit Anhang direkt an Evernote zu schicken, weil der Name der Datei auch einheitlich sein soll. Deshalb habe ich immer alle Anhänge auf dem Desktop umbenannt und dann importiert. Aber diese Lösung ist natürlich angenehmer 🙂

  2. Oliver sagt:

    Das mit dem Umbenennen klappt bei mir aber nur wenn ich Evernote über den App Store installiere. Bei den direkt über die Evernote Homepage installierten Versionen ist „umbenennen“ im Kontextmenü blass hinterlegt und lässt sich nicht auswählen.

    Ist das Problem bekannt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.