Notizen auf dem Homescreen (iOS)

Pocket
[`evernote` not found]

ios-shortcuts

schneller Aufruf

Besitzer eines Android-Smartphones können sehr einfach direkte Links zu einer speziellen Evernote-Notiz auf dem Hauptbildschirm erzeugen. Bei iPhone oder iPad muss man zunächst die App aufrufen und sich dann zur entsprechenden Notiz durchhangeln. Aber auch hier gibt es einen Trick, mit dem man den Weg abkürzen kann: Ähnlich wie bei Webseiten kann man einen Shortcut für die gewünschte Notiz auf dem Homescreen ablegen. Dafür muss man nicht die Notiz im Web freigeben, man kann dazu den internen Link nutzen, so dass der Notiz-Aufruf deutlicher rascher geschieht (und auch ohne Internet-Verbindung funktioniert, sofern der Notizinhalt offline gespeichert wurde).

Am einfachsten lässt sich das mit der 89-Cent-App „Ever Sticker“ erledigen. Diese verbindet sich mit Evernote und stellt eine Liste der Notizen (geordnet nach Notizbüchern oder Schlagwörtern) zur Verfügung:

ios-shortcuts2

Notiz wählen

Aus der Liste wählt man die gewünschte Notiz, kann die Farbe des Icons bestimmen, wird kurz zu Safari umgeleitet, um dort den Homescreen-Link samt Beschriftung zu erzeugen – fertig. Beim Klick auf das Icon taucht zwar für einen Sekundenbruchteil Safari auf, danach erscheint aber direkt die Notiz in der Evernote-App.

Wenn man mehrere Shortcuts zu Notizen erzeugt, so kann man die Übersicht erhöhen, indem man einen entsprechenden Ordner auf dem Homescreen anlegt. Die Icons von „Ever Sticker“ sind nicht besonders „hübsch“. Wer hier attraktivere Symbole oder eigene Grafiken verwenden möchte, der findet auch Shortcut-Apps bei iTunes, die dies können und sogar kostenlos sind. Allerdings muss man dann den internen Evernote-Link „von Hand“ erzeugen.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Wolfgang sagt:

    Hallo,

    die beschriebene App Ever Sticker funktioniert nicht. Es wird ein Shortcut erzeugt der Evernote öffnet, aber nicht die gewünschte Notiz. ( Evernote 5.4.1 auf IOS 6.1.4)

    Gruß

    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.