Notizen farblich markieren

Pocket

Evernote-farbcodes

Via Twitter bekam ich gerade die Anfrage, ob man Evernote-Notizen farblich markieren könne. Sicher eine sinnvolle Sache, leider ist keine entsprechende Funktion (außer der Schriftfärbung) eingebaut.
Wenn die Notizen keine weiteren Grafiken erhalten, so kann man einfach ein farbliches Quadrat z. B. via evernoteeigener Screenshotfunktion ausschneiden und unter den Text kopieren (die Maße in der Snipplet-Vorschau werden von Evernote automatisch einheitlich geregelt).
Man kann aber auch den Hintergrund der Notiz einfärben: Eine Tabellenzeile in HTML erstellen, Farbe als Zellenhintergrund vergeben, HTML-Datei speichern [1]. Dann mit der „Senden an Evernote“-Funktion im Explorer in Evernote aufnehmen. Anschließend kann man weiteren Text direkt in Evernote in die Zelle tippen – der farbliche Hintergrund bleibt erhalten.
Diese Arbeit muss man sich nur einmal machen. Wenn man ein „Vorlagen-Notizbuch“ führt, dann kann man beliebig oft entsprechende Blanko-Farbzettel aufbewahren. Bei Bedarf einfach „Notiz kopieren“ in Evernote auswählen – und man hat seine Farbcodierungen, die z. B. in einem speziellen Notizbuch zum Einsatz kommen.

//Ergänzung:

Horst hat einen sehr guten und ausführlichen Artikel in seinem Blog über Evernote geschrieben – am Schluss des Artikel ist der Download für ein ZIP-Archiv mit zahlreichen Vorlagen zu finden, darunter auch welche mit farblicher Hintergrundgestaltung.

[Man benötigt dazu keine besonderen Kenntnisse: Seit Jahren kann WORD auch eine Tabelle in HTML speichern – einfach mal ausprobieren.]

 

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Manfred Burger sagt:

    Diese Methode färbt nur in größe der Tabellenzelle ein. Einfacher geht es in LibreOffice Writer (Format/Seite/Hitergrund) oder in Word 2010 (LSeitenlayout/Seitenfarbe) die Farbe des Hintergrundes der Seite festlegen. Danach als HTML speichern (bei Word Webseite gefiltert).Überträgt man dann die entstandene HTML Datei an Evernote wird diese komplett eingefärbt.

  2. Charly sagt:

    Hallo, wie kann ich denn eine Grafik unter den Text kopieren, wie oben beschrieben.
    Bin Evernote Neuling und für jede Hilfe dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *