Notizen mit dem Sandwich-Board erstellen

Pocket
[`evernote` not found]

personal-whiteboard1

Möglichkeiten für Foto-Notizen

Prinzipiell sind Whiteboards eine feine Sache, da man damit sehr schnell Skizzen erstellen oder Projektschritte planen kann. Gerade auch bei Team- oder Gruppenarbeiten haben die Tafeln ihre Vorteile. Zusammen mit einer Evernote-Foto-Notiz kann man Ergebnisse archivieren oder Prozess-Schritte erfassen: Stadium 1 auf der Tafel, Foto, wischen, Ergänzungen/Stadium 2 auf der Tafel, Foto, wischen usw.

Aber: Für die gelegentliche Nutzung sind derartige Tafeln meist zu teuer, oft auch zu schwer oder zu sperrig, wenn man so etwas etwa im Studentenwohnheim nutzen möchte. Doch es gibt einen preisgünstigen Weg: für 10 – 15 Euro erhält man eine Menge:

personal-whiteboard2

Das Whiteboard des kleinen Mannes 🙂

Eine Tafel, deren Vorderseite als Whiteboard dient, die Rückseite als Kreidetafel, beide Seiten magnetisch, Marker, Magnete, Schwamm usw. sind ebenfalls im Preis enthalten. Sehr leichtes Material, so dass man die Tafel sogar in einer Hand halten kann.

personal-whiteboard4

schnell gefunden

Klar, man erhält für den Preis einer kleinen Pizza keine Profi-Ausstattung. Aber für die gelegentliche Anwendung völlig ausreichend – bei einem kurzen Test hatte ich nichts zu bemängeln. Man würde sich mit der Zeit vielleicht noch bessere Stifte und einen besseren Wischer kaufen, muss aber nicht sein.

Ein weiterer großer Pluspunkt: Es gibt die Tafel in verschiedenen Größen. Von 30 x 20 cm bis 90 x 60 cm. Mit 50 x 35 cm (14 Euro), ca. die Fläche eines 24-Zoll-Monitors, kann man schon einiges anfangen. Aufhänger sind zwar vorhanden, aber wegen des leichten Gewichts kann man die Tafel bei Nichtgebrauch z. B. hinter einem Schrank aufbewahren.

Neben der Archivierung der Tafelbilder bietet Evernote auch die Möglichkeit, über die eingebauten Zeichenwerkzeuge Ergänzungen anzubringen. Oder man hängt das Protokoll seiner Gruppenarbeit an die Notiz und gibt diese für die anderen im Team frei.

personal-whiteboard3

Fotos ergänzen

Amazon-Link zur Tafel.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Birgit sagt:

    Nee wie cool …. Danke für den Tipp, muss ich mal probieren.Ich glaube beim großen schwedischen Möbelhaus gibt es auch günstig so kleine Whiteboards. Aber die Idee ist genial, danke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.