„Okay Google“ mit Trigger-Wort „Notiz“ nutzen (Android)

Pocket

okay-google-notiz

Notiz an Evernote senden

Kleiner Tipp zum Wochenende:
Durch das Ausrollen von Google Assistant auch für Geräte mit Android 6 wird man immer mehr Anwendungen finden, die auf das gesprochene „Okay Google“ reagieren. Was schon jetzt ganz gut klappt: Benutzt man am Satzanfang das Wort „Notiz“, so wird der nachfolgende Text in Evernote gespeichert. Lediglich bei der ersten Nutzung muss man Evernote als Notizprogramm auswählen.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Birgit sagt:

    Klingt interessant … „Lediglich bei der ersten Nutzung muss man Evernote als Notizprogramm auswählen“ wo kann ich das einstellen bitte (Android 6)?

    • Birgit sagt:

      ah, ich hab’s 🙂 Man muss „Okay Google – Notiz Unterlagen für Müller“ (als Beispiel) erstmalig nutzen, dann kommt eine App-Liste, mit der das verarbeitet werden soll und da kann man dann Evernote auswählen. Klappt prima – danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.