Ort und Zeit per Knopfdruck erfassen (Do Button)

Pocket
[`evernote` not found]

ort-zeit1

erledigt in 2 Sekunden

Unterwegs versuche ich ja, mir Tipparbeit möglichst zu ersparen (siehe: „Mein optimierter Homescreen“). Die IFTTT-Apps (Android und iOS) „Do Camera“, „Do Note“ und „Do Button“ leisten in diesem Punkt gute Dienste. Bei Evernote denkt man zunächst an die ersten beiden Apps, aber auch mit „Do Button“ lässt sich viel machen. Dazu ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie sind an einer Evernote-Liste interessiert, in der Ort und Zeit von bestimmten Ereignissen aufgeführt werden. Wenn Sie beim Bauamt beschäftigt sind – vielleicht das Auftreten von Schlaglöchern. Sie sind Vogelkundler und Ihnen begegnen in letzter Zeit vermehrt Dodos? Halten Sie dies fest (und teilen Sie die Liste mit Ihrem Therapeuten 😉 ). Sie planen einen Klassenausflug und halten bei einer ersten Begehung wichtige Sehenswürdigkeiten fest. Sie besuchen täglich verschiedene Kunden und möchten am Abend eine solche Liste als kleine Gedächtnisstütze zur Hand haben usw. usw.

Für diesen Zweck modifizieren Sie zunächst ein Rezept, das im Do-Button-Katalog bereits vorhanden ist: „Quickly append to a to-do note“. In dieses Rezept tragen Sie den gewünschten Titel der Notiz ein, den Inhalt, das Notizbuch und die Schlagwörter, die Sie verwenden möchten. Mit den Platzhaltern „OccuredAt“ und „LocationMapURL“ werden automatisch eingefügt: Datum, Uhrzeit und Link zum Kartenausschnitt auf Google-Maps.

ort-zeit3

Rezept anpassen

Im abgebildeten Beispiel habe ich zusätzlich Anführungszeichen und Satzzeichen eingefügt, damit man die Daten später eventuell auch in Form einer Excel-Tabelle auslesen kann. Muss man aber nicht machen – einfacher Text genügt.

ort-zeit4

Do-Button-App

Oder man setzt noch HTML-Anweisungen z. B. für eine durchgezogene Linie ein. Nach der Speicherung wird das neue Rezept in der Do-Button-App aufgeführt. Nun könnte man diese App starten, auf das Rezept tippen und anschließend die Aktion auslösen – aber auch diesen Vorgang kann man beschleunigen. Dazu aktiviert man das entsprechende Widget. Unter iOS bedeutet das: Mitteilungszentrale runterziehen (klappt auch auf dem Sperrbildschirm) und den Elefanten-Button drücken (siehe Abbildung oben) – 1 bis 2 Sekunden warten – fertig. Prinzipiell könnte man auch 3 Buttons mit unterschiedlichen Informationen aufnehmen, z. B. „Ort/Zeit – Schlagloch“, „Ort/Zeit – Baubefestigung“, „Ort/Zeit – Gefährdung Radweg“ – alles hätte man dann in einer Reihe im Widget eingeblendet. Sie können dafür drei getrennte Evernote-Notizen anlegen – oder Sie geben alle Informationen an die gleiche Notiz weiter, deren Zeilen dann mit unterschiedlichen Begriffen beginnen („Schlagloch“, „Bau“, „Radweg“). Und das alles, ohne auch nur einen einzigen Buchstaben tippen zu müssen.

ort-zeit2

Tabelle in Evernote

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.