Evernote für Pfiffige Seite

instapaper-evernote1 2

Instapaper: Markierungen und Notizen an Evernote übergeben

Instapaper stellt seit einigen Tagen die Premium-Funktionen, die bisher bezahlt werden mussten, allen Anwendern kostenlos zur Verfügung. Das macht den Lese-Dienst, der ähnlich wie Pocket arbeitet, sehr interessant. Denn die Möglichkeit, in einem gespeicherten...

google-anmeldung 0

Ab sofort: Evernote-Anmeldung per Google-Account möglich

Seit heute haben Evernote-Anwender die Wahl: Wer ohnehin einen Google-Account besitzt, der kann diesen künftig als Login bei Evernote verwenden. Dabei werden keine Google-Daten an Evernote übermittelt – Google signalisiert Evernote nur „Ja, bei...

todoist-links1 0

Todoist Update: Aussagekräftige Links (Browser)

Viele Evernote-Anwender verknüpfen ihre Notizen mit dem Tool „Todoist“, nach wie vor auch für mich die erste Wahl (ausführlicher Artikel). In der aktuellen Web-Version haben die Kommentare eine nette Neuerung erhalten: Dort aufgeführte Links...

nanowrimo3 0

NaNoWriMo 2016 – Schreiben unter Druck

Evernote ist auch in diesem Jahr Sponsor des „NaNoWriMo“ (National Novel Writing Month), ein ursprünglich privates Schreibprojekt einer kleinen Gruppe, das in den letzten 10 Jahren zu einem internationalen Projekt mit eigener Non-Profit-Organisation gewachsen...

launcher1 6

Schnelle Notiz-Erstellung mit Magic Launcher (iOS)

Obwohl Evernote ein eigenes iOS-Widget installiert, lohnt sich doch der Blick auf Alternativen, die einen Tick leistungsfähiger sind. Magic Launcher lässt sich zunächst als Programmstarter für alle möglichen Apps konfigurieren. Speziell für Evernote gibt...

owncloud-evernote2 13

ownCloud in 3 Minuten einrichten und mit Evernote nutzen

Fast alle Evernote-Anwender nutzen neben diesem Programm zusätzliche Online-Dienste wie z. B. Dropbox oder Google Drive. Für sensible Daten erfreut sich zunehmender Beliebtheit die kostenlose Anwendung ownCloud, die inzwischen sogar von Hochschulen und Forschungsinstituten...