Prizmo Go – Texterkennung auf Speed (iOS)

Pocket
[`evernote` not found]

prizmo-go

ausgesprochen flott

Prinzipiell benötigen Fotos und Scans in Evernote keine gesonderte Texterkennung. Diese geschieht im Hintergrund auf den Evernote-Servern und ist derart leistungsfähig, dass auch mittelprächtig geschriebene handschriftliche Notizen erkannt werden, Seiten aus alten Büchern, Texte in Schildern usw. usw.

Manchmal möchte man aber den Text „pur“ auslesen. Diese OCR-Funktion beherrschen schon länger einige Apps, die Erkennungsqualität und vor allem -schnelligkeit schwankt allerdings stark. Zu den sehr guten Mac- und iOS-Anwendungen gehört auch schon seit einigen Jahren Prizmo. Da Unternehmen hat gerade mit „Prizmo Go“ eine weitere App auf den Markt gebracht, die ganz auf Geschwindigkeit getrimmt ist: Ähnlich wie Evernote-Scannable startet man die App, sofort beginnt die Bilderfassung und im Bruchteil einer Sekunde erhält man den konvertierten Text. Offline, bei schwierigen Vorlagen (vergilbt, schwer lesbar usw.) kann man den Scan auch über den Prizmo-Server schicken lassen.

Den erkannten Text kann man in einer Evernote-Notiz speichern. Aber auch der umgekehrte Weg funktioniert: Ein Foto in Evernote aufrufen, den neuen Action-Menüpunkt „Text erkennen“ starten – und schwupp erhält man den Text in Reinform, um ihn z. B. in Word zu bearbeiten. Ich habe Euch mal ein kurzes Video dazu erstellt:

(Textvorlage: Broschüre „Kloster Roggenburg – Kultursommer 2017„)

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Cristopher sagt:

    oh, nützlicher Tipp. Gleich ausprobiert.

  2. Micha sagt:

    Also die Erkennung ist miserabel, schade. Hatte mir aufgrund der Empfehlung und des Videos mehr erhofft.

    • Herbert sagt:

      Hm, hast Du auch wirklich die korrekten Einstellungen vorgenommen, also z. B. auf „Deutsch“ eingestellt? Welches iPhone nutzt Du? Welche Vorlage hattest Du? Prizmo gehört, neben Abbyy, zu den führenden Unternehmen auf diesem Sektor und wird wegen seiner Erkennungsgenauigkeit seit Jahren sehr gelobt. Ich habe sehr unterschiedliche Vorlagen ausprobiert, auch Mehr-Spalten-Text, gemischte Sprachen in Bedienungsanleitungen usw. – immer perfekte Ergebnisse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.