QuickFox – Multi-Notizen für Evernote

Pocket
[`evernote` not found]

Multi-notizen2

Für Notizen während des Web-Surfens steht zwar der Evernote-Clipper zur Verfügung, aber es gibt für Firefox eine Erweiterung, die einen Blick lohnt: „Quickfox“ arbeitet direkt mit den Evernote-Notizbüchern zusammen (und mit den Diensten Google Docs, Simplenote, Helipad, Sugarsync). Das Plugin stellt kleine Notizzettel zur Verfügung, die sich in Tabs organisieren lassen. Das Einblenden kann auf unterschiedliche Art und Weise geschehen, z. B. als Pop-Up-Fenster oder in einem eigenen Browser-Tab. Am interessantesten finde ich die Split-Screen-Variante: Der Bildschirm wird „aufgeteilt“ (die Flächen werden via Drag&Drop verschoben), Web-Seite und Notizen sind gleichzeitig sichtbar, man kann also lesen bzw. markieren und hat seine Notizen „griffbereit“ am unteren Bildschirmrand.
Die Sicherung der Notizen erfolgt dann in Evernote, wobei jeder Reiter eine getrennte Notiz ergibt, das gewünschte Notizbuch kann man sich aussuchen.
Quickfox hat noch eine Reihe Gimmicks wie z. B. mathematische Sonderzeichen (bleiben erhalten in Evernote), Verschlüsselungsmöglichkeiten, Übernahme von Google-Vorschlägen usw. Das Video auf der Homepage des Entwicklers stellt die Möglichkeiten ausführlich dar.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.