Siri an Evernote

Pocket
[`evernote` not found]

siri-evernote

Siri versteht Dich

Okay, wenn man am Steuer sitzt sollte man sich natürlich auf den Verkehr konzentrieren. Da allerdings die iPhone-Spracherkennung „Siri“ mit einem einzigen Knopfdruck in Gang gesetzt werden kann, haben sich viele Leute angewöhnt, während der Fahrt Termine abzufragen oder Anrufe darüber zu tätigen. Und Siri kann man auch für Evernote nutzen. Zwar kennt Siri den Befehl „Notiere!“, doch damit wird das iOS-eigene Notizenprogramm aufgerufen. Man müsste also später den Text zusätzlich in Evernote kopieren.

Viel einfacher funktioniert es, wenn man seine persönliche Evernote-Adresse ins Notizbuch aufgenommen hat. Dann muss man nämlich nur sagen: „Mail an Evernote“ – Siri fragt nach der Betreffzeile, setzt den Notizentext ein und schickt das alles zu Evernote. Ich selbst habe einen Kontakt mit dem Namen „Notiz“ angelegt, der die Evernote-Adresse aufgenommen hat. Übrigens: falls man nach der Fahrt nicht gleich zum Einordnen kommt: Einfach nach der Spalte „Autor“ sortieren – alle Siri-Notizen tragen die eigene Mail-Adresse als Absender.

siri-evernote2

kurz und knapp

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.