Skitch für Windows erhält neue Funktionen

Pocket

skitch-fuer-windows3

ohne Evernote freigeben

Skitch für Windows wird gerade überarbeitet und ist in einer Beta-Version bereits downloadbar. Dabei ist nun endlich eine Funktion, die Mac-Leute schon länger kennen: Man kann die markierten Screenshots direkt veröffentlichen, ohne sie vorher in Evernote speichern zu müssen. Das ist praktisch, denn in vielen Fällen möchte man seinem Gesprächspartner ja nur per Link schnell etwas zeigen (z. B. „Hier musst Du klicken, damit gedruckt wird“), ist aber selbst nicht an den Screenshots interessiert. Übrigens, was meist übersehen wird: Nicht nur Screenshots lassen sich mit dem Programm anfertigen – man kann auch bereits existierende Grafikdateien (etwa die Fotos aus dem letzten Urlaub) in Skitch laden und markieren.

skitch-fuer-windows3b

So sieht das Ergebnis aus.

Das könnte Dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. 23. Februar 2013

    […] Skitch für Windows erhält neue Funktionen » Evernote für Pfiffige Skitch für Windows wird gerade überarbeitet und ist in einer Beta-Version bereits downloadbar. Dabei ist nun endlich eine Funktion, die Mac-Leute schon länger kennen: Man kann die markierten Screensho… […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *