Suche mit Oder-Verknüpfung

Pocket
[`evernote` not found]

Oder-verknuepfung

Und- und Oder-Verknüpfungen sind bei Suchvorgängen eine bekannte Geschichte. Evernote ist da allerdings ein wenig tricky, da sich das Programm nicht ganz an gewohnte Konventionen hält. Aber von Anfang an:
Evernote geht in seinem Suchfeld standardmäßig davon aus, dass Sie eine UND-Verknüpfung der Begriffe haben möchten. Wenn Sie also „Maier“ und „Dachdecker“ eingeben, so erhalten Sie nur die Dachdeckerrechnung von Handwerker-Maier, nicht aber den Kostenvoranschlag von BMW-Maier für die Reparatur Ihres Autos. Soweit ist das in Ordnung, aber oft kommt es vor, dass man Notizen mit verschiedenen Tags zusammenfassen möchte. Also etwa die allgemeine Reiseliste (Tag: „Reisevorbereitungen“), die speziellen Unterlagen für die Tagung in Augsburg (Tag: „Augsburg-Tagung“) und die berufliche Telefonliste (Tag: „Telefonliste“). Wenn Sie nun mit der Maus diese 3 Tags markieren, so erhalten Sie … nichts. Denn Evernote sucht jetzt nach einer Notiz, die sowohl mit „Reisevorbereitungen“, als auch mit „Augsburg-Tagung“ und zusätzlich noch mit „Telefonliste“ markiert ist.
Sie benötigen also eine ODER-Verknüpfung. Nun könnte man die zwar händisch ins Suchfeld eingeben, allerdings funktioniert der gewohnte ODER-Parameter „OR“ nicht – Evernote erwartet „ANY:“. Für unser Beispiel würde die Zeile also lauten: „any: tag:Reisevorbereitungen tag:Augsburg-Tagung tag:Telefonliste“.
Wir können es uns zum Glück viel einfacher machen – der Anfang war schon ganz richtig: STRG-Taste gedrückt halten, mit der Maus die gewünschten Schlagwörter anklicken. Nun aber noch mit dem kleinen Pfeilchen neben dem Suchfeld die erweiterten Optionen einblenden und von „Alle“ auf „Irgendein“ umstellen. In der gleichen Sekunde erhält man die drei gewünschten Notizen angezeigt. Ebenfalls sehr nützlich, wenn man bei den Tags Gliederungsebenen eingeführt hat – man marktiert dann einfach alle Untergliederungen mit.

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Raimund sagt:

    Mit diesem Any-Dingens hab ich so meine Schwierigkeiten :-)Situation: Wenn ich mir etwas merken will, was zu erledigen ist, verwende ich üblicherweise die Checkbox … Diese Checkbox ist oft nur sehr schwierig auf dem Android zu setzen – weshalb ich der Notiz dann insgesamt das tag:ToDo verpasse.Die Suche nach entweder offenen Checkboxen ODER Notizen, die das tag: ToDo haben, will mir mit ANY aber nicht gelingen … sie gibt nur Notizen aus, die sowohl eine offene Checkbox haben UND mit ToDo getagt sind – und ich hätte das Gegenteil erwartet!

  2. Herby Hankog sagt:

    Probier malany:todo:false tag:todo

  3. Andreas W. Braun sagt:

    Der Artikel ist veraltet. Oder-Abfragen funktionieren nun wunderbar mit or:

  4. Andreas W. Braun sagt:

    Danke für die Antwort und den Tipp – dass man nach offenen Checkboxen mit „todo:false“ suchen kann, wußte ich noch nicht. Die ODER-Verknüpfung funktioniert nun auch wenn „any: “ mit Leerzeichen verwendet wird, also „any: todo:false tag:todo“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.