Sync – jetzt 4 x schneller

Pocket

viermalschneller

flotter Sync

Nach eigenen Angaben hat Evernote inzwischen rund 80 Millionen Mitglieder. Zeit, sich neue Server zu gönnen. In den letzten Monaten hat Evernote einen großen Teil seiner Serverfarmen erneuert, ab sofort soll der Anwender in den Genuss eines 4-fach schnelleren Syncs kommen. Ich habe das mal mit der iOS-App getestet, indem ich sie gelöscht, kurz das Konto gewechselt (zwecks Cache-Leerung) und anschließend neu gesynct habe.

  • Umfang: Etwas über 6.600 Notizen, darunter ca. 1.500 PDF-Dateien, Fotos, Webseiten-Notizen und Pure-Text-Notizen; Datenbank auf der Festplatte knapp 6 GB.
  • Download: iOS 7, iPad-Air, von der 50-er-DSL wohl ca. 28-DSL während des Downloads zur Verfügung.
  • Zeit: 2:30 Min für 100 % Header, danach einzelne Ordner (mit Schlagwörtern usw.) – ingesamt: 4:30 Min. Belegt auf iPad: 170 MB.

Mit anderen Worten: Wenn man mal auf dem mobilen Gerät Evernote völlig neu installieren muss und sich die Notizenanzahl bei 5.000 bewegt, so kann man mit fünf Minuten rechnen. Das scheint mir ganz akzetabel zu sein. Ist jetzt natürlich nur ein Einzelbeispiel, Faktoren wie z. B. Tageszeit, Nutzerandrang usw. spielen ja auch eine Rolle. Was sind Eure aktuellen Erfahrungen?

 

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Kay Zeisberg sagt:

    Also ich habe seit ein paar Tagen wirklich das Gefühl, dass der Synch wesentlich schneller und flüssiger abläuft, vor allem auf dem iPhone und iPad. Auf dem PC kann ich das nicht so nachvollziiehen. Abgesehen davon hoffe ich, dass endlich bal auch mal auf dem Computer neue und geänderte Notizen SOFORT synchronisiert werden, und nicht erst nach dem „blöden Intervall“.

  1. 29. Januar 2014

    […] Nach eigenen Angaben hat Evernote inzwischen rund 80 Millionen Mitglieder. Zeit, sich neue Server zu gönnen. In den letzten Monaten hat Evernote einen großen Teil seiner Serverfarmen erneuert, ab sofort soll der Anwender in den Genuss eines 4-fach schnelleren Syncs kommen. See on medienfakten.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *