Markiert: editieren

android-editieren 0

Editier-Modus schneller aktivieren (Android)

Wer Evernote schon länger unter Android nutzt, der ist es vielleicht noch gewohnt, zuerst den „Stift“ anzutippen, um eine bestehende Notiz zu editieren. Danach musste man an die gewünschte Stelle scrollen. Inzwischen geht das...

notizen-verbinden1 1

Gesperrte Notizen editieren

Inzwischen hat Evernote – neben seiner Notizen-Hauptanwendung – eine Vielzahl von zusätzlichen Apps mit Sonderfunktionen veröffentlicht: Evernote Skitch für das Bearbeiten von Screenshots und PDFs, Evernote Connect und Hello für Konferenzen bzw. Visitenkarten, Evernote...

todo-kaestchen 2

Checkboxen auf einen Schlag

Nur eine kleine Neuerung, die aber im Alltag sehr nützlich ist: In der gerade erschienen Vorab-Version (Windows, 4.6.2 RC, Download) ist es nun möglich, mehrere Zeilen zu markieren und diesen gleichzeitig eine Checkbox zuzuweisen....

drunter-drueber1 4

Drunter und drüber

Evernote ist ja weit mehr als eine pure Dateiablage. Im Unterschied zu den üblichen Online-Festplatten-Diensten kann eine Datei mit weiteren Informationen „angereichert“ werden, z. B. durch das Einfügen eines Textes über oder unter der...

1

Inhalte verändern: Ein Klick genügt

Evernote kennte eine Abkürzung für die Bearbeitung von Inhalten, die viele übersehen: das sogenannte „Live Update“. Nehmen wir beispielsweise an, man hat mit dem Smartphone ein Foto zu Evernote geschickt, das „auf der Seite...