Markiert: Screenshots

eigener-bilderdienst 2

Eigener Bilderdienst mit Evernote

Gerade hatte ich wieder ein Problem, das mit öfter nervert: Für mein Xperia habe ich im letzten Beitrag ja Hilfe gesucht – danke für die Antworten! Charly hat mir http://www.androidhilfe.de empfohlen, ich schreibe mein...

0

Video-Einführungen: Evernote und Skitch

Die Seite „Digitwirl“ bemüht sich, Videos zu Tools interessant zu gestalten. Gelungen ist der Überblick zu Evernote, den Carley Knobloch gibt. Sie erklärt ungezwungen, wie hilfreich Evernote im Alltag sein kann. Sehenswert gerade auch...

0

Snagit 11 mit Evernote-Export

Über das sehr gute Screenshot-Programm „Snagit“ von Techsmith habe ich ja schon öfters berichtet – gerade ist es in der brandneuen Version 11 erschienen ist [1]. Stark erweitert wurden die Share-Funktionen – Evernote ist...

5

Screenshots mit Snagit und Evernote

Seit vielen Jahren gehört Snagit in der Windows-Welt zu den meistgenutzten Screenshot-Tools weltweit. Evernote kann zwar selbst Bildschirmbereiche ausschneiden (Win-Taste + Druck-Taste), aber das kommt nicht an die unzähligen Bearbeitungsmöglichkeiten von Snagit heran: Pfeile,...

1

Tutorial: Evernote in Snagit einbinden

Mit Evernote kann man ja quasi im „Instant-Verfahren“ Screenshots anfertigen: Win-Taste plus Druck-Taste, den Bildschirmausschnittwählen – und husch, ist die Sache abgeschickt. Viele (ich auch) benutzen aber Snagit (http://www.techsmith.de/snagit.asp), ein Screen-Capture-Programm, das sehr mächtig...

0

Evernote und die Müllabfuhr

Das Jahr ist jung – und wir hatten uns ja schon ausführlich darüber unterhalten, wie hilfreich Evernote bei der Steuererklärung sein kann (http://evernote-tips.posterous.com/steuererklarung-mit-evernote ). Ebenfalls trudeln jetzt die neuen Müllmarken ein – daher ein...

0

Blitzarchivierung durch Screenshots

Die Evernote-Software bringt in der Mac-/PC-Version ja bereits ein Screenshot-Funktion mit. Beliebige Bildschirmausschnitte wandern per einfachem Rechtsklick direkt ins Online-Archiv. Man muss sich also nicht lange mit einem Copy-and-Paste-Prozess aufhalten, sich um Formatierungen usw....