Tutorial: Evernote in Snagit einbinden

Pocket
[`evernote` not found]

Evernote-tutorial

Mit Evernote kann man ja quasi im „Instant-Verfahren“ Screenshots anfertigen: Win-Taste plus Druck-Taste, den Bildschirmausschnittwählen – und husch, ist die Sache abgeschickt.

Viele (ich auch) benutzen aber Snagit (http://www.techsmith.de/snagit.asp), ein Screen-Capture-Programm, das sehr mächtig ist und vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten für Screenshots bietet. Im Blog von Jochen Bake gibt es nun ein feines Tutorial, wie man Evernote dazu bringen kann, mit Snagit zusammen zu arbeiten: http://spedr.com/4xyqk

Eine Alternative: Im Snagit-Editor (letzter Menüpunkt: „senden“) kann man eine feste Mail-Adresse einrichten. Wenn man die individuelle Evernote-Adresse einmal einträgt, genügt ein Klick auf den Briefumschlag und die Sache landet ebenfalls im Archiv.

Evernote-tutorial2

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Jochen sagt:

    Hallo Herbert,freut mich das Dir meine Anleitung auf http://www.jochenbake.de/snagit-mit-evernote-oder-dropbox-verbinden gefallen hat. Den Tipp mit der E-Mail in deinem Beitrag kannte ich noch nicht und wird demnächst gleich mal ausprobiert. Zur Zeit läuft bei mir eine Verlosung über 2 x Snagit 10. Könntest ja wenn Dir das recht ist darauf hinweisen. Ich nehme stark an, das gerade deine Besucher Interesse hätten.Hier der Link zur Verlosung die noch bis zum 20.02.2011 geht.http://www.jochenbake.de/snagit-10-zu-gewinnenViel GlückJochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.