Update für Mac mit Grafik-Rotation

Pocket
[`evernote` not found]

mac-update

Jetzt auch beim Mac möglich

Soeben hat Evernote ein Update für seine Mac-Version veröffentlicht. Mit dabei: Grafiken innerhalb einer Notiz drehen, Anhänge umbenennen und gespeicherte Suchen verändern können. Frage an die Mac-Nutzer unter den Lesern: Bei der Windows-Version geht das Grafikdrehen – zumindest bei größeren Dateien – ja recht langsam vor sich. Geschieht das auf dem Mac schneller?

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Hendrik sagt:

    Nein, leider dauert das Drehen auf dem Mac verhältnismäßig lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.