Web Clipper: Zitate-Funktion für Recherchen nutzen

Pocket
[`evernote` not found]

zitate1

nur markierte Inhalte sichern

Im Web Clipper gibt es eine zusätzliche Funktion, die viele Anwender nicht kennen, da diese in der Regel nicht sichtbar ist: „Auswahl“. Dieser Menüpunkt taucht nur dann auf, wenn man zunächst eine Stelle auf der Webseite markiert und anschließend den Clipper startet. Dies kann sich als recht nützlich für die schnelle Recherche oder das Sammeln von Zitaten erweisen. Man kann damit mehr machen, als man auf den ersten Blick denkt – dazu ein Beispiel:

1. Notizbuch „Zitate“ erstellen
Wenn man lieber mit Schlagwörtern arbeitet, kann man alternativ zum Schlagwort „Zitat“ greifen. In beiden Fällen vor einer Recherche die Clipper-Optionen anpassen (links unten im Menü das Zahnrad). „Immer speichern im Notizbuch ‚Zitate'“ oder „Standardschlagwort ‚Zitat'“.

2. Ausschnitte sammeln
Jeder Ausschnitt, der im Evernote-Notizbuch gesammelt wird, erhält automatisch die Überschrift der Webseite und die Original-URL. Daher kann in einem Zug auf verschiedenen Seiten gesammelt werden – Zitate aus der gleichen Quelle sind leicht zu erkennen.

zitate2

Titel der Webseiten werden übernommen

3. Sammelnotiz erzeugen

zitate3

Sammelnotiz mit Trennlinien

Auf die gewohnte Weise kann man später mit einem Klick aus den „Schnipseln“ zusammenhängende Notiz-Inhalte erzeugen: Alle oder ausgewählte Notizen mit gedrückter Strg-Taste markieren und auf „Zusammenführen“ klicken.
Zuvor sollte man noch in den Optionen eine Umstellung vornehmen, sonst erhält man zu breite „blaue Balken“, die bei einer Liste störend wirken: Funktionen – Optionen – Häkchen unten „Erweiterte Optionen anzeigen“ – Notiz, Abschnitt „Optionen zum Zusammenführen von Notizen“ – „Trennlinie für zusammengeführte Notizen einfügen“.

4. PDF erstellen
Muss nicht sein. Aber die nächste Version von Evernote-Windows erhält ja einen gesonderten Punkt „PDF-Druck“. Generell hat sich der Ausdruck von Notizen verbessert. Sofern man in der Notiz mit dem Textmarker Anmerkungen vorgenommen hat, erscheinen die farblichen Markierungen auch im PDF.

zitate5

Notizen-PDF

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Wo finden sich im Mac-Client die „Funktionen – Optionen …“? – Unter „Einstellungen“ finde ich so etwas nicht.

  2. Horst sagt:

    Auf dem Smartphone sammle ich solche Ausschnitte mit meinem Android-Tasker-Clipboard-Evernote-Tool in _einer_ Evernote-Notiz. Alle Textmarkierungen landen via Clipboard in einer temporären Variablen und werden dann zusammen an Evernote übergeben.

  3. Sandro sagt:

    Wie lautet denn das Tasker-Rezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.