Windows 10 – Evernote-Funktion im Dateimanager

Pocket
[`evernote` not found]

schnellstart

per Klick Dateien übergeben

Schon immer kann man direkt aus dem Windows-Explorer heraus einzelne Dateien an Evernote übergeben: rechter Mausklick, „Senden an …/Evernote …“. Mit Windows 10 klappt es durch das neue Menüband, das über den Dateilisten sichtbar ist, noch ein wenig flotter: Im Abschnitt „Öffnen“ kann man eine Liste mit Programmen aufklappen, die mit dem jeweiligen Dateityp – neben der Hauptanwendung – verknüpft sind (1). Oft – z. B. bei PDF- oder JPG-Dateien – befindet sich Evernote bereits in dieser Liste. Ansonsten ordnet man über den Menüpunkt „Andere App auswählen …“ Evernote zu (muss man nur 1 x machen, die Zuordnung bleibt erhalten). Wenn man also in einem Verzeichnis eine Datei markiert hat, muss man nur diese Liste aufklappen – und schon ist eine neue Notiz in Evernote samt Anhang entstanden.

Wer es noch ein Stückchen bequemer haben möchte, der kann diesen „Öffnen“-Menüpunkt auch in die kleine Schnellstartleiste links oben übernehmen (2) – so muss man nicht lange suchen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.