Windows-Skitch nun auch mit Stempeln

Pocket
[`evernote` not found]

windows-skitch4

rasch markiert

Was man mit den Skitch-Varianten von Mac, iPhone und iPad schon länger kann funktioniert nun auch in der Windows-Version (edit: in der Beta-Version 2.2.0.3) des Screenhots-Programms. Die kleinen „Uhrzeiger“-Stempelchen können in Grafiken eingefügt werden. Diese sind ganz pfiffig gemacht, da man den „Zeiger“ in jede Richtung drehen kann und sich die „Textzunge“ automatisch anpasst. Wie üblich kann man das Ergebnis als „verknüpfte“ Notiz in Evernote speichern oder als alleinstehende Notiz übernehmen. Was momentan im Unterschied zu den Mac- und iOS-Versionen noch nicht machbar ist: außer Grafiken auch PDF-Dateien entsprechend zu markieren – kommt aber schon bald.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Kay Zeisberg sagt:

    Also ich kann die Funktion in der aktuell verlinkten und zum Download bereitstehenden Version 2.1.2.9 nicht finden 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.