ZEIT-Artikel via iPad-Evernote archivieren

Pocket
[`evernote` not found]

zeit-evernote1

Artikel ausschneiden und in Evernote speichern

Heute mal ein Thema, das für all jene interessant sein könnte, die Evernote im Bereich von Lehre und Unterricht verwenden: Wie archiviert man mit Evernote einzelne Zeitungsartikel? Okay, wenn es um die Papiervorlage geht, ist die Sache trivial: interessante Seiten einscannen oder abfotografieren, als Bilder oder gebündelt im PDF-Format nach Evernote schieben, fertig. Was aber, wenn man die Ausgaben in einer digitalen App liest? Da ich selbst z. B. DIE ZEIT nur noch in der iPad-Variante lese, hier mal der Vorgang Schritt für Schritt erklärt.

1. ZEIT-App starten – und schon stoßen wir auf das erste Problem. Die App stellt zwar ein „internes Archiv“ zur Verfügung, lässt aber keinen Export nach außen zu (lieber ZEIT-Verlag: eine solche Funktion z. B. nach Pocket oder – am liebsten – direkt zu Evernote solltet Ihr unbedingt noch einbauen!). Kein Problem, denn es gibt einen kleinen Button in der App, um die Gesamtausgabe im PDF-Format runterzuladen.

zeit-evernote2

Download der PDF-Ausgabe

Anschließend die PDF in einer App öffnen, die ausgewählte Seiten extrahieren kann. Ich verwende dazu die App „PDF Expert“, die in der Version 4 recht vorzeigbar ist. Dort die gewünschten Seiten markieren und als neue PDF extrahieren. Wenn man will, kann man zuvor direkt auf dem iPad noch Zeilen farblich markieren, mit einem Stylus handschriftliche Anmerkungen anbringen, Fotos an die Seite kleben usw. – das alles bleibt in Evernote erhalten.

zeit-evernote3

Auswahl-PDF erstellen

Die auf diesem Weg entstandene PDF-Datei erscheint im Dateiverzeichnis von PDF Expert, kann markiert und an die persönliche Evernote-Adresse via Mail geschickt werden.

zeit-evernote4

Per Mail versenden

In Evernote kann man den Artikel mit Schlagwörtern versehen, in Notizbücher einsortieren usw. Vor allem aber: Man kann direkt auf dem Notizblatt ergänzende Vermerke anbringen, wie z. B. eine Quellenangabe, was für die Verwendung im Rahmen von Unterrichtsvorhaben ausgesprochen hilfreich ist.

zeit-evernote5

So sieht die Sache in Evernote aus.

——-

So, das war jetzt gewissermaßen „der erste Beitrag“ im neuen Blog – ich hoffe, den Umzug haben alle mitbekommen. Noch eine Frage an diejenigen, die sich mit Google gut auskennen: Während des Umzugs hatte ich die neue URL über die WP-Einstellung für Suchmaschinen gesperrt und seit gestern geöffnet. Die neue URL findet sich noch nicht im Google-Index – kriegt die Suchmaschine mit, dass ihre Robots nun wieder spidern dürfen?

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. „ZEIT-Artikel via iPad archivieren“ http://t.co/ZrYSUyFc #Evernote #iPad

  2. Frank Hamm sagt:

    Daran gedacht, unter „Einstellungen“ „Privatsphäre“ den Suchmaschinen die Indexierung zu erlauben?

  3. Herby sagt:

    Ja, das ist zurückgesetzt worden vor 2 Tagen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.