Zusammenfassende Liste automatisch durch TaskClone erstellen

Pocket
[`evernote` not found]

taskclone2

kostenlose Funktion macht es möglich

Den Dienst „TaskClone“ habe ich bereits vor längerer Zeit vorgestellt. Eigentlich eine feine Sache: Der Dienst erkennt Checkboxen in ausgewählten Notizen und übermittelt die Aufgaben an Anwendungen wie Wunderlist, Trello oder Todoist. Allerdings kostet die Nutzung zwischen 15 und 20 Dollar im Jahr, was nicht jeder zahlen möchte. Allerdings gibt es auch einen kostenlosen Account, der eine recht nützliche Funktion zur Verfügung stellt: TaskClone erstellt und moderiert innerhalb von Evernote eine „Gesamtliste“ der Todos. Konkret sieht das so aus:

1. Man erstellt wie gewohnt seine Todo-Notizen in beliebigen Evernote-Notizbüchern und versieht diese wie gewohnt mit Schlagwörtern. Wenn man allerdings möchte, dass die Checkboxen einer Notiz in einer Gesamt-Notiz aufgeführt werden, so vergibt man noch ein zusätzliches Schlagwort, das man frei wählen kann. In diesem Beispiel habe ich „antc“ verwendet.

taskclone3

Schlagwort vergeben

2. Nach jedem Sync kopiert TaskClone die Todo-Anweisungen aus der Ursprungsnotiz in eine Notiz mit einer Liste aller Kästchen, die gefunden wurden. In dieser Liste landen nur die Anweisungen, nicht die anderen Notizinhalte (wie z. B. Bilder oder PDF-Anhänge). Ebenfalls automatisch wird jedes Todo mit einem internen Evernote-Link ergänzt, der zur vollständigen Notiz verzweigt. Der Titel der Gesamtnotiz ist ebenfalls beliebig wählbar.

taskclone4

übersichtliche Liste

Wenn man in einer Ursprungsnotiz ein Kästchen als erledigt markiert, so verschwindet diese Aufgabe aus der Gesamtliste (die restlichen Todos der Notiz bleiben erhalten). Oder man löscht bei einer Notiz das TaskClone-Schlagwort (hier: „antc“), dann wird die Gesamtnotiz ebenfalls reduziert. Auf diese Weise erhält man eine Art „Todo-Inhaltsverzeichnis“, das überschaubar bleibt, da nur von ausgewählten Notizen Aufgaben übernommen werden.

Wenn man die Liste in einem getrennten Einzel-Evernote-Fenster aufruft (STRG-Taste gedrückt halten, während man in der mittleren Spalte die Notiz anklickt), so kann man mit den doppelten Pfeilen oben sehr schön navigieren: Ein Klick auf den weiterführenden Link und man sieht die vollständige Notiz, ein Klick auf den kleinen „Links“-Pfeil – und man hat wieder die Gesamtliste vor sich.

taskclone1

schneller Wechsel

Homepage von TaskClone.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Andreas sagt:

    Hallo Herbert,
    ich mag deinen Blog und die vielen Tipps zu Evernote. Bei diesem Tipp allerdings komme ich nicht weiter. Wie bekomme ich den die Übersichtsnotiz? Muss ich diese Anlegen? Muss ich in TaskClone eine Einstellung ändern? Ich habe wie in deiner Beschreibung den zusätzlichen Tag begefügt, aber die Übersichtnotiz finde ich nirgends.
    Danke & VG
    Andreas

    • Herbert sagt:

      Bei Taskclone gibt es die Seite „Settings“ – wenn Du Evernote mit Taskclone verbunden hast, kannst Du im dritten Feld unter „Create note“ die entsprechende Notiz auswählen.

  2. Joerg sagt:

    Hallo, leider scheint der kostenlose Account dies nicht mehr anzubieten >>Allerdings gibt es auch einen kostenlosen Account, der eine recht nützliche Funktion zur Verfügung stellt: TaskClone erstellt und moderiert innerhalb von Evernote eine „Gesamtliste“ der Todos.<<. Der Preis ist jedoch sehr übersichtlich. Aber eben nicht mehr dauerhaft kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.