2017 1/2 – Brief an sich selbst

Pocket
[`evernote` not found]

neujahr-2017

sechs Monate später

ALLEN LESERINNEN UND LESERN
EIN GUTES NEUES JAHR!!!

neujahr-2017c

rasch erledigt

Die meisten Leute schätzen sich bezüglich „guter Vorsätze“ realistisch ein: Anfang Januar schließt man voller Elan eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ab, Ende Februar ist die Luft raus, Ende April kündigt man … 😉 Dennoch: Sich Gedanken darüber zu machen, was man im neuen Jahr gerne umsetzen möchte, ist ja nicht verkehrt. Warum nicht die ruhigen Tage nutzen, um ein paar Stichworte „an sich selbst“ zu schreiben? Evernote kann ja Text in Notizen verschlüsseln und mit einer Erinnerung versehen. Mein Vorschlag: Den 30.6.2017 einstellen, dann öffnen, staunen – und nun hat man noch einmal 6 Monate Zeit, etwas davon zu verwirklichen …

PS: Dazu passt auch ein Uralt-Song des Barden Reinhard Mey: „71 1/2“:

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Birgit sagt:

    Gutes Neues Jahr, Herbert – und an dieser Stelle ein Dankeschön für deinen tollen, hilfreichen Blog! Freu mich auf mehr rund um Evernote hier bei dir zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.