Dateien an Evernote senden

Pocket
[`evernote` not found]

Evernote-verknuepfung

Direkt aus dem Dateimanager heraus Dateien an Evernote zu senden, ist eine ausgesprochen bequeme Angelegenheit: Meist bewegt man sich ohnehin im Explorer, dann einfach eine oder mehrere Dateien markieren und "Senden an"/"Evernote" auswählen – fertig.
Gelegentlich kommt es aber vor, dass Evernote in Ihrem Kontextmenü nicht auftaucht, z. B. nach einer Neuinstallation. Kein Problem:

  1. Gehen Sie zu jenem Verzeichnis Ihrer Festplatte, das die ausführbare Datei "Evernote.exe" enthält (meist in "C:ProgrammeEvernote").
  2. Erzeugen Sie dort eine Verknüpfung (Evernote.exe markieren, rechte Maustaste, "Verknüpfung erstellen" auswählen). Wenn Sie auf diesem Pfad keine Schreibrechte haben, dann wird die Verknüpfung meist auf dem Desktop abgelegt.
  3. Die Verknüpfungsdatei markieren und "Kopieren" auswählen.
  4. Jetzt zu jenem Ordner "hinhangeln", der bei Ihrem System die "Senden an" Programme aufführt, in der Regel nennt er sich "SendTo". Bei Windows 7 schauen Sie mal unter "C:Users[Benutzername]AppDataRoamingMicrosoftWindowsSendTo". Dort hinein die Verknüpfung kopieren. Fertig.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Horst sagt:

    Als Nutzer eines „alternativen“ Dateimanagers habe ich mir zusätzlich zu der ‚Senden an‘-Integration eine Evernote-Verknüpfung auf die Symbolleiste gelegt.

  2. Thomas sagt:

    Und wie kann ich das unter Mac durchführen ? Im Finder finde ich nicht den Eintrag „An Evernote senden ? “
    Gruß Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.