Easy Annotate: zwei Dokumente gleichzeitig bearbeiten und verlinken (iPad)

Pocket
[`evernote` not found]

doppel-pdf1

App mit vielen Möglichkeiten

Für das Dokumentenmanagement mit Evernote spielen PDF-Dokumente eine große Rolle – und manches wird auch in diesem Punkt durch die Möglichkeiten des neuen iOS 9 erleichtert werden. Allerdings funktioniert der Splitscreen erst ab iPad Air 2. Doch mit der App „Easy Annotate“ hat man bereits jetzt zahlreiche Möglichkeiten, einen solchen geteilten Bildschirm für die Dokumentenbearbeitung einzusetzen – und die Anwendung hat sogar einige Überraschungen parat.

Splitscreen
Zentrales Merkmal ist natürlich die Funktion, zwei Dokumente gleichzeitig bearbeiten zu können. Das funktioniert trotz des verhältnismäßig kleinen iPad-„Monitors“ erstaunlich gut – beide Bereiche lassen sich nach Belieben zoomen, die belegten Bildschirmflächen mit einem Schieber verändern, mit einem Fingertipp sind beide Seiten vertauscht oder ein Dokument auf die ganze Fläche vergrößert. Ebenfalls sehr leicht lassen sich „Notizblätter“ (kariert, liniert usw.) in der einen Hälfte erzeugen, so dass man für umfangreiche handschriftliche Notizen mehrere Seiten zur Verfügung hat (die man anschließend ebenfalls im PDF-Format z. B. in Evernote speichern kann).

Verknüpfungen
Richtig interessant wird es aber bei den Verlinkungsmöglichkeiten: In Dokument A können Sprungmarken in Dokument B definiert werden – und umgekehrt.

doppel-pdf2

Dokumente gegenseitig verlinken

Das funktioniert sogar, wenn eins der Dokumente geschlossen ist: beim Tipp auf einen Link öffnet es sich sofort an der richtigen Stelle. Da man beide Bildschirmteile unabhängig voneinander „durchblättern“ kann, wird die Sache wirklich alltagstauglich. Nehmen wir an, man hat einen Entwurf oder Präsentationsfolien aufgeschlagen, so kann man gleichzeitig das Hintergrundmaterial durchgehen, ohne die aktuelle Stelle in Dokument 1 verlassen zu müssen. Hat man dann beispielsweise eine ausführliche Tabelle in Dokument 2 gefunden, so kann man diese mit zwei Fingertipps mit einem markierten Textteil in Dokument 1 verknüpfen. Ideal für viele Zwecke: Vergleich von zwei unterschiedlichen Entwürfen, bei Vorlesungsskripten Links zu der eigenen Mitschrift setzen, unterschiedliche Sprachversionen des gleichen Dokuments vergleichen usw. usw.

Web-Recherche, Web-Download und Web-Konvertierung
Ebenfalls kann man in einer Bildschirmhälfte den gewohnten Browser aufrufen und zu einem aktuellen Punkt recherchieren, ohne Easy Annotate verlassen zu müssen. Stößt man dabei auf ein weiteres PDF-Dokument, so kann man es sofort downloaden und als zweites Dokument öffnen. Ja, man kann sogar ganze Webseiten ebenfalls mit einem Fingerdruck in PDF-Dokumente konvertieren.

doppel-pdf3

Web-Recherche innerhalb der App

Annotationen, Dropbox, Google Drive, WebDAV
Easy Annotate verfügt über das bekannte Set an Annotationsmöglichkeiten: Text einfügen, farbliche Markierungen, Kommentarfenster einblenden usw. Bei diesen Tools liegt die App, im Vergleich zu Boliden wie PDF Expert, in einem guten Mittelfeld. Suchvorgänge, Bookmarks usw. – alles läuft flüssig und schnell.

doppel-pdf4

Annotationsmöglichkeiten

Dokumente kann man direkt aus einer Evernote-Notiz an die App übergeben. Dropbox und Google Drive funktionieren auch, WebDAV finde ich als NAS-Besitzer auch immer einen besonderen Pluspunkt. Was ich nicht ausprobiert habe, was aber auch funktionieren soll: Office-Dokumente aus Word, Excel, PowerPoint, Pages, Numbers, Keynote usw. in der App öffnen – diese werden direkt in ein PDF konvertiert.

Hinweise
Die App kann kostenlos geladen und ausprobiert werden – allerdings nimmt der Werbebanner unten zu viel Platz weg. Wer die Anwendung produktiv einsetzen möchte, sollte also die fünf Euro ausgeben. Aber zunächst ausprobieren – ich hatte gelegentliche kurze Abstürze zu verzeichnen, das könnte aber auch von Faktoren wie Dateigröße und iPad-Variante abhängig sein. Jedenfalls scheint die App aktiv entwickelt zu werden (letztes Update 16. 8. 15). Und falls Apple demnächst größere iPads anbietet, könnten derartige Anwendungen zu echten Rennern werden.

Homepage von Easy Annotate

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Fritz Lanz sagt:

    Hi! Wie bitte bekomme ich Notizen aus Evernote in Easy Annotate?
    Danke für die Hilfe

  2. Fritz Lanz sagt:

    Danke Herbert, aber:
    – meinst Du den Freigeben-Butten? Teilen hat es nicht.
    – In der Auswahl kommt Easy Annotate nicht vor.
    Gute Nacht
    Fritz Lanz

  3. Fritz Lanz sagt:

    (danke+danke)danke.
    Ich meinte, alles was ich nach Evernote schicke, lande dort als pdf. Meine ersten Gehversuche mit EA gestern machte ich aber mit Notizen, die offenbar keine sind, weshalb es auch keinen Button und kein „öffnen mit“ gibt. Jetzt muss ich nur noch lernen, dass alles zu pdf konvertiert wird.
    Mit freundlichen Grüssen

    • Herbert sagt:

      iOS hat einen eingebauten „PDF-Drucker“, der sich ebenfalls im „Öffnen in“-Menü verbirgt. Der Punkt nennt sich „als PDF an iBooks kopieren“ oder so ähnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.