Windows-Evernote 5.3-Prerelease mit „Kürzlich-Rubrik“

Pocket
[`evernote` not found]

kuerzlich6

rasche Auswahl

Seit heute ist das ein weiteres (Prerelease-)Update für die Windows-Desktop-Version erhältlich . Über die neuen Funktionen, die darin enthalten sind – z. B. der Button für Inhaltsverzeichnisse – habe ich ja bereits in den letzten Wochen berichtet. Aber eine Kleinigkeit ist ganz neu – und im Alltag ausgesprochen nützlich: Wenn man bei der Auswahl „Notizbücher“ die übliche Liste aufklappt, so werden jetzt an erster Stelle die Notizbücher aufgeführt, die man zuletzt verwendet hat [1]. Man muss also nicht mehr in einer eventuell langen Notizbuch-Liste scrollen (eine Teilnehmerin in unserer Google+ Gruppe organisiert ihre Notizen in über 200 Notizbüchern).

Die Sache ist vor allem für rasche Verschiebe-Vorgänge nützlich. Will ich also eine Notiz in ein anderes Notizbuch einordnen, wird dieser Weg dadurch abgekürzt. Die „Kürzlich-Rubrik“ ist auch in der mittleren Spalte vorhanden, so dass man rascher nach Notizbüchern filtern kann.

[1] Wenn ich mich recht entsinne, ist das auch bei iOS-Evernote seit dem letzten Update so.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Birgit sagt:

    Also bei mir wie auch auf der EN-Website ist es immernoch die 5.2.1-Version …

    • Redakteur sagt:

      Danke für den Hinweis! Da nicht RC dabei stand, dachte ich, es wäre die endgültige Version. Korrigiere ich im Text.
      //Edit: steht dabei – Augen nicht offen gehabt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.